Fuerteventura, Kanaren - Clousun - Die schönsten Reiseziele Deutschlands und der Welt

Booking.com
Werbung
Booking.com
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fuerteventura, Kanaren

- Anzeige -

Fuerteventura ist die zweitgrößte der Kanarischen Inseln. Das Kapital der Insel sind die sehr sauberen, kilometerlangen Sandstrände, die an ca. 300 Sonnentagen im Jahr ihre Besucher locken. Neben reichlich Sonne ist auch das Klima im Allgemeinen erwähnenswert, die Kanaren tragen den Beinamen: "Inseln des ewigen Frühlings", was zu Recht auf angenehme Temperaturen und wenig Niederschlag schließen lässt.  
Fuerteventura erreicht man zumeist über den Flughafen, der nur wenige Kilometer vor den Toren der Hauptstadt Puerto del Rosario liegt. Das Leben der Stadt tobt rund um den Hafen, wo Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt anlegen. Von hier aus erreicht man per Fähre auch die Nachbarinseln.


Den Urlaubern bietet Fuerteventura vielseitige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Wandern, Mountainbiken Inlineskaten, Quadtouren und Joggen im Inselinneren und an den Stränden; im Atlantik Schnorcheln, Tauchen, Windsurfen und vieles mehr.


Einen Höhepunkt stellt sicher das Klein-U-Boot "Subcat" in Jandia dar, mit welchem Sie in den Ozean eintauchen können. Auch Reiter und Golfer werden sich auf Fuerteventura wohl fühlen. Neben dem Sport bieten sich dem interessierten Besucher weitere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Kirchen und Leuchttürme können erkundet werden, mit ihrem Ausmaß von zwanzig Quadratkilometern ist sicher auch die Wanderdüne El Jable/ Corralejo einen Ausflug wert.


Im Norden der Insel bei Villaverde kann man die Lavahöhle Cueva del Llano besichtigen, ein unterirdisches Informationszentrum stillt den Wissensdurst der Touristen, bevor jene sich in den rund 650 Meter langen und dunklen Höhlengang wagen. Ein wenig abenteuerlich ist dieser Ausflug schon, künstliche Beleuchtung gibt es nicht und es wird sich mit Leuchten am Helm und simplen Taschenlampen beholfen.

fuerteventura, karte
jandia, link


Jandia liegt rund 2 Stunden Autofahrt südlich vom Flughafen Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Der Strand der Halbinsel erstreckt sich über 20 Kilometer von Costa Calma bis Morro del Jable und lädt zum spazieren gehen ein... weiter lesen

corralejo, link


Corralejo liegt rund 40 Kilometer nördlich des Flughafens von Porto del Rosario. Neben schönen Stränden bietet der Ort eine sehenswerte Altstadt und einen Hafen, von welchem Fähren nach Lanzarote und Los Lobos ablegen... weiter lesen

los lobos, badebucht


Die kleine Insel Los Lobos erreicht man von Corralejo auf Fuerteventura mit dem Glasbodenboot in 20 Minuten. Dabei passiert man die Meerenge La Bocaina und erlebt aufgrund der Sicht in die Tiefe ein kurzweiliges Abenteuer... weiter lesen

jandia, strand
fuerteventura, kronenkranich
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü