Antalya - Clousun - Die schönsten Reiseziele Deutschlands und der Welt

- Werbung -
Booking.com
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -
clousun
Direkt zum Seiteninhalt
- Werbung -
Antalya, Haupt- und Millionenstadt der gleichnamigen Provinz, ist das Tor zur Türkischen Riviera. Viele kennen diese Stadt, in der inzwischen mehr als 1,3 Millionen Einwohner leben, nur durch ihre Ankunft auf dem internationalen Flughafen. Dabei hat diese Stadt mehr zu bieten als nur die Fahrt vom Flughafen zum gebuchten Urlaubshotel.
Eine Gasse in der Altstadt von Antalya
Restaurants in den Gassen von Antalya.
Die Altstadt von Antalya, Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, liegt auf einem Felsplateau etwa 35 Meter über dem Meer. Das Hadrianstor (Hadrians Kapisi), welches ein wenig an einen Triumphbogen erinnert, ist das Tor zur Altstadt (Kaleiçi). Durch enge Gassen geht es vorbei an osmanischen Häusern mit ihren so typischen hervorstehenden Erkern, vielen Souvenirshops und Boutiquen sowie Restaurants hinunter zum Yachthafen mit seinen bunten Fischerbooten. Im Hafen liegen viele abenteuerlich aussehende Boote die für Ausflüge teilweise lautstark angeboten werden. Wer den Weg zu Fuß zum Hafen scheut oder nicht gut zu Fuß ist, immerhin ist der Höhenunterschied zwischen Yachthafen und der Straße die oberhalb des Hafens entlangführt enorm, der kann einen extra dafür gebauten Fahrstuhl benutzen.
Hafen und Teile der Stadtmauer von Antalya
Die alte Stadtmauer und der Hafen.
Antalya, eine typische Altstadtgasse
Typische Architektur in einer Altstadtgasse.
Fahrstuhl von der Steilküste zum Hafen
Fahrstuhl von der Steilküste zum Hafen.
Ausflugsboot in Antalya
Eines der Ausflugsboote, welches im Hafen Rundfahrten anbietet.
Zurück zum Seiteninhalt