Auf dem Weg nach Port Louis - Mauritius, eine Fahrt von Ost nach West - Clousun - Die schönsten Reiseziele Deutschlands und der Welt

Werbung
Booking.com
Booking.com
Direkt zum Seiteninhalt

Auf dem Weg nach Port Louis - Mauritius, eine Fahrt von Ost nach West

Rund 90 Prozent der kultivierten Flächen sind mit Rohrzucker beflanzt.

Unser kleiner Bericht stellt Regionen Mauritius vor, die in den Katalogen der Reiseveranstalter oft zu kurz kommen. So haben wir auch einige Aufnahmen auf unserem Weg vom Osten der Insel Belle Mare zur Hauptstadt Port Louis gemacht. Am Rand der Straße finden sich Eindrücke des asiatischen Einflusses und einem wichtigen Wirtschaftszweig, dem Zucker. Natürlich endeckt man auch Bananen.
Wie so oft ist bei einer Reise nicht nur der Bestimmungsort wichtig, sondern auch die Fahrt zum Ziel hinterlässt bleibende Eindrücke. Wo sonst lernt man die Menschen der Gegend oder des Landes besser kennen, wird doch in den Urlaubszentren ein dem Touristen auf den Leib geschneidertes Angebot präsentiert.
Wahre Schnäppchen findet man aber im Hinterland, als kleines Beispiel soll der hier fotografierte, farbenfrohe Taschen-Shop dienen. Alle Produkte sind mit dem Symbol des Vogels Dodo, der als ausgestorben gilt, verziert. Man findet ihn als Souvenir-Objekt in allen erdenklichen Versionen auf der Insel, trotzdem ist dieser kleine, bunte und abseits gelegene Laden als etwas Besonderes in Erinnerung geblieben.

Ein Geschäft voller Taschen mit dem Dodo-Logo.
Die Bananen auf Mauritius, relativ klein aber von süßem Geschmack.
Allgegenwärtig: Das Zuckerrohr.
Innenansicht des Ladens.
- Werbung -
Zurück zum Seiteninhalt