Jandia, Fuerteventura - Clousun - Die schönsten Reiseziele Deutschlands und der Welt

- Werbung -
Booking.com
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -
clousun
Direkt zum Seiteninhalt

Jandia, Fuerteventura

- Werbung -
Jandia liegt ca. 2 Std. südlich vom Flughafen Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Der Strand der Halbinsel erstreckt sich über 20 Kilometer von Costa Calma bis Morro del Jable und lädt zum Spazieren gehen ein. In kleinen Strand-Restaurants kann man sich stärken und eine Rast einlegen. Man kann auch in eine Richtung laufen, und den Rückweg mit dem Bus antreten. Jandia ist der Badeort für sonnenhungrige Urlauber. Der Wind ist bei weitem nicht so stark wie bei Corralejo und wenn der aus Richtung Afrika weht, klettern die Temperaturen schnell auf 40 Grad und mehr.
Südlich von Morro del Jable wird die Landschaft rauer und eignet sich gut für eine Tour im gemieteten Geländewagen. Jandia ist präsentiert sich gut auf die Bedürfnisse der Touristen angepasst. Am feinen Sandstrand finden sich gut ausgestattete sanitäre Anlagen und Bars mit europäischer Ausrichtung.
Sandgebirge bei Jandia
Karge Vegetation in einer trotzdem faszinierenden Landschaft: Die Sandberge im Zentrum von Jandia.
Fuerteventura, Traumstrand mit viel Platz
Trotz der klar strukturierten Anordnung der Liegen und Sonnenschirme - Raum gibt es hier offenbar genug.
Gerade fertig, dieser Totenkopf aus Sand
Gerade fertig und eine schöne Bereicherung unseres Strandspaziergangs.
Liegen am Strand von Jandia
Viel Platz und Sonne, ein gleichmäßig warmes Klima und feiner Sand - Der Strand von Jandia.
Jandia, Sandstrand am türkisfarbenden Ozean
Feiner Sand auf flach abfallenden Strand vor azurblauem Ozean bei Jandia.
Sportwagen am Strand von Jandia
Ein Sportwagen am Strand, ein kleines Kunstwerk.
- Werbung -
Zurück zum Seiteninhalt