Lanzarote, Kanaren - Clousun - Die schönsten Reiseziele Deutschlands und der Welt

Werbung
Booking.com
Booking.com
Direkt zum Seiteninhalt

Lanzarote, Kanaren

- Werbung -
Die Kanareninsel Lanzarote, die 1993 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde, hat eine Länge von ca. 58 Kilometer und eine Breite von ca. 34 Kilometer sowie eine Fläche von ca. 850 Quadratkilometer. Die Hauptstadt ist Arrecife, der dortige Inselflughafen wird von zahlreichen deutschen Flughäfen aus direkt angeflogen. Neben felsiger Steilküste gibt es auf Lanzarote Strände mit feinem weißen oder mit dunklem Sand sowie einige Kiesstrände. Gegenüber Gran Canaria und Teneriffa herrscht auf Lanzarote noch kein Massentourismus, die dafür typischen Bettenburgen fehlen hier gänzlich, was neben der grandiosen Natur den Charme dieser Insel ausmacht.
Puerto del Carmen, der älteste und größte Touristenort von Lanzarote, liegt im Südosten der Insel und verfügt über windgeschützte Naturstrände. Die Strandpromenade säumen Restaurants, Boutiquen und Discotheken. Wer das Nachtleben liebt, ist hier genau richtig. Außerdem bietet der Ort dem Aktivurlauber ein breites Spektrum an Wassersportmöglichkeiten. In Puerto del Carmen können Sie aus einer Vielzahl von Hotels unterschiedlicher Kategorien ihr geeignetes Zimmer wählen.
Costa Teguise, im Osten der Insel gelegen, ist besonders für Familien geeignet. Der bekannte Künstler César Manrique hat bei der Planung dieses Ferienortes mitgewirkt. Mehrere künstliche Badebuchten mit aufgeschüttetem feinen Sand sind hervorragend für den Badeurlaub geeignet. Auch die Windsurfer, sowohl Anfänger als auch Profis, finden hier beste Bedingungen vor. Den Urlauber erwarten schöne Strandhotels, in denen Familien wie auch Surfer ein geeignetes Domizil für einen Traumurlaub buchen können.
Das dritte touristische Zentrum auf Lanzarote ist das im Süden gelegene Playa Blanca, ein ehemaliger Fischerhafen, der seinen ursprünglichen Charakter bewahrt hat. Auch dieser Ort verfügt über einige sehr schöne Sandstrände. Entlang der Strandpromenade befinden sich Restaurants, Bars, Boutiquen und diverse Geschäfte. Vom Hafen aus besteht eine Fährverbindung nach Corralejo auf Fuerteventura. Ein breites Angebot an Hotels, Restaurants sowie Bars und Einkaufsmöglichkeiten runden den Urlaub in Playa Blanca ab. Wer auf Lanzarote Urlaub macht, sollte unbedingt die Insel erkunden. Am einfachsten geht das mit einem Mietwagen.
timanfaya, lanzarote
© boje10 - Fotolia.com
Der Nationalpark Timanfaya.
Besuchen Sie den etwa 50 qkm großen Timanfaya Nationalpark mit seinen etwa dreißig Vulkankegeln und einer faszinierenden Mondlandschaft. Je nach Tageszeit und Licht wechseln die Farben der bizarren Landschaft, ein einmaliges Erlebnis. Der Nationalpark kann nur als geführte Wanderung zu Fuß oder per Kamel sowie als Bustour besichtigt werden. Der Führer zeigt am Ende der Tour wie stark die Kräfte der Natur unter der Erdoberfläche wirken. Etwas Gestrüpp wird in ein Erdloch gesteckt, dieses geht sofort in Flammen auf. Das Vulkangestein ist so heiß, dass es mit den Händen nicht berührt werden kann. Anschließend wird Wasser über ein Rohr in ein Erdloch gegossen, woraufhin eine explosionsartige Dampffontäne in die Luft schießt. Unter der Erdoberfläche betragen die Temperaturen je nach Tiefe 400° bis 700° Celsius.
Ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist die Lavahöhle Cueva de los Verdes. Sie ist das längste vulkanische Tunnelsystem der Welt, wovon zwei der etwa sechs Kilometer begehbar sind, der Rest ist noch unerforscht. Ein weiteres Highlight ist der in der Nähe des Fischerdorfes El Golfo gelegene Lago Verde, ein leuchtend grüner Lagunensee in einem Kraterkessel, der unterirdisch mit dem Meer verbunden ist.
Das Klima auf Lanzarote ist ganzjährig sehr angenehm, der Jahresdurchschnitt beträgt etwa 20 Grad. Die Wassertemperatur des Atlantischen Ozeans schwanken zwischen 22 Grad im Sommer und 17 Grad im Winter. Nennenswerter Regen fällt nur in den Monaten November bis März.
lanzarote, karte
© Henrie - Fotolia.com
lanzarote, spanien
Albrecht E. Arnold / pixelio.de
Blick von Lanzarote auf Isla la Graciosa.
sonnenuntergang, lanzarote
Bobby / pixelio.de
Hintergrund: Uli Carthäuser / pixelio.de
- Werbung -
Zurück zum Seiteninhalt