Paderborn, die Museen und der Lippesee - Clousun - Die schönsten Reiseziele Deutschlands und der Welt

- Werbung -
Booking.com
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -
clousun
Direkt zum Seiteninhalt

Paderborn, die Museen und der Lippesee

Deutschland > Städte > Paderborn
- Werbung -
Paderborn verfügt über eine Vielzahl interessanter Museen. Das Heinz Nixdorf Museum zeigt auf einer Fläche von 6000 Quadratmetern die Geschichte der Informationstechnik „von der Erfindung der Zahl und Schrift in Mesopotamien über alte Rechen-, Schreib- und Buchungsmaschinen bis zu neuesten Entwicklungen der Computertechnik“. Es ist das größte Computermuseum der Welt. Das Kaiserpfalzmuseum „gibt einen Einblick in die Geschichte Paderborns und Westfalens des 6. bis 12. Jahrhunderts“ wobei der Schwerpunkt auf der Pfalz von Karl dem Großen liegt, der ersten und einzigen in Sachsen. Das Diözesanmuseum zeigt Exponate sakraler Kunst des 11. bis 20. Jahrhunderts. Komplettiert wird das Angebot von regelmäßigen Sonderausstellungen zu Themen aus den Bereichen christlicher Kunst und Kultur. Im Deutschen Traktoren- und Modellautomuseum sind 120 Original-Traktoren ausgestellt die einen Überblick über die Entwicklung dieser Maschinen gibt. Darüber hinaus ist hier eine Sammlung von rund 10.000 Modellfahrzeugen, bestehend aus Autos, Lastkraftwagen und Traktoren, ausgestellt. Das Schulmuseum gibt Einblicke in die über 1200-jährige Schulgeschichte Paderborns, das Kunstmuseum im Marstall beherbergt die Städtischen Kunstsammlungen.
Gymnasium Theodorianum
Das Gymnasium Theodorianum gehört zu den ältesten, noch bestehenden Schulen im Land.
Beliebtes Naherholungsgebiet der Stadt ist der Lippesee im Stadtteil Sande, ein aus Kiesabgrabungen entstandener etwa 90 Hektar großer Freizeitsee. Rund um den See führt ein sieben Kilometer langer Rundweg mit zahlreichen Aussichtsplätzen auf den See der zum Wandern oder Radfahren einlädt. Das Freizeitangebot ist groß, Wassersportler können hier Segeln oder Surfen, Kanu- und Tretbootfahren. Ein Skaterpark ist Treffpunkt für Inlinefans, verschiedene Ballsportplätze für Beachvolley- oder Handball sowie Fußball warten auf Ballsportfreunde, am Nord-Ost-Ufer befinden sich Spielplätze sowie ein Grillplatz, auch Minigolf und Tennis kann hier gespielt werden, das Angebot ist wirklich groß. Für Übernachtungsmöglichkeiten sorgen Ferienhäuser und ein Campingplatz.
Das Museum in der Kaiserpfalz
Das Museum in der Kaiserpfalz.
- Werbung -
Zurück zum Seiteninhalt